Kadeadkas – HalluciNation – CD

11,50 

Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: YCR/043CD Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Nachdem sich die 2016 gegründeten Kadeadkas mit ihrer Interpretation  von düsterem Rock auf etlichen Szene Auftritten und Festivals in Deutschland und Europa einen Namen und eine ständig wachsende Fangemeinschaft erspielt haben veröffentlicht die Kölner Band nun  ihr komplett in Eigenregie produziertes, lange erwartete Debütalbum “HalluciNation”.  Das Album startet mit der Uptempo Nummer “Gdje da idem” (Wo soll ich hin?) und endet mit einer  Interpretation des amerikanischen Traums (“HalluciNation, land of the silent, home of the slaves”) bevor in der letzten Nummer “Mother of lies” letztlich die Frage gestellt wird was ein Leben heute noch kostet.  Balladen und Liebeslieder  sucht man auf dem Album vergeblich: Die Band jagt im hohen Tempo durch Lynchieske Szenarien, Diktaturen, selbstzerstörung und persönliche Alpträume,  generiert durch eine kalte, kapitalistisch-dekadente Gesellschaft die in ihren letzten Atemzügen liegt. Soundtechnisch hat die Band es geschafft die rohe Energie ihrer Live Auftritte  festzuhalten. Hier wird ganz auf Anti-Pop und auf die Stilistik der frühen UK Positive – und Post-Punk Bewegunggesetzt: Energetisches Schlagzeug, Bassgitarre als Leadinstrument, Chorus und Delay lastige Gitarren, expressiver Gesang, Chöre und ein paar zusätzliche instrumentale Elemente um die passenden Klanglandschaften für Katis dystopische Texte zu kreieren.  Die CD ist seit April 2019 über das kleine Augsburger Indiependent Label Young & Cold Records erhältlich. Eine Vinylausgabe wird im September 2019 veröffentlicht.

Dank der neuen Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO) dürfen wir Content externer Anbieter nicht mehr ohne deine Zustimmung hier einbinden, da dabei u.U. persönliche Daten von dir an www.youtube.com übertragen werden. Durch das Abspielen des Video erklärst du dich mit den Datenschutzerklärungen von Youtube einverstanden.

Trackliste

A Seite

1. Gdje Da Idem

2. Warning

3. Fire

4. Carry the Sun

5. Igraliste

6 . Interlude

7 . Broken Glass

8. HalluciNation

9. Mother Of Lies